#ReadMoreWomen

Eines der Geheimnisse erfolgreicher Blogs besteht darin, regelmäßig und vor allem zu aktuellen Themen zu bloggen, aber da es in meinem Bloggerinnendasein gewisse Störfaktoren wie einen Vollzeitjob, unerwartete zusätzliche berufliche Termine, Familienausflüge und auch schon mal den einen oder anderen Fernsehfilm geben kann, sind nun trotzdem mehr als zwei Wochen seit der Veröffentlichung der Longlist des Women’s Prize for Fiction 2018 vergangen, ohne dass ich Zeit gefunden hätte, mich diesem Thema im Detail oder auch nur im Ansatz zu widmen. Wieder einmal erweist sich das Granta Magazine als nützliche Unterstützung, um up-to-date zu bleiben, und hebt in The Women Are in Insurrection von Josie Mitchell  einige der nominierten Autorinnen hervor,  die jeweils auch in verlinkten Artikeln oder Interviews zu Wort kommen.Weiterlesen »